2016-05-29: Der Cup ist wieder zu Hause

Ich weiß gar nicht wie wir das „damals“ alles geschafft haben, als das mit dem Ascania Cup anfing. Da lag die Organisation und Durchführung der Veranstaltung in wenigen Händen. Heute, nach dem 10. Ascania Cup völlig undenkbar. Das Kinder- und Jugendwochenende ist über die Jahre gewachsen. Anfangs war es nur das Turnier am Sonntag, jetzt, nach  einigen Jahren, ist es eine Wochenendveranstaltung geworden.
Auch die Helfer sind über die Jahre gewachsen. Unglaublich wie die Mitglieder, Eltern, Großeltern und auch Geschwister uns unterstützen.

Mittlerweile hat sich eine Eigendynamik entwickelt, ein Team von Helfern die sich um all das kümmern was nicht mit Training und Wettkampf zu tun hat. Ich möchte mich gern bei allen persönlich bedanken, aber Ihr seid so viele, dass ich glaube den Überblick verloren zu haben und ich befürchte jemanden vergessen zu können. Deshalb dieses DANKESCHÖN an alle unsere Helfer. Ich hoffe wir können auch bei den nächsten Vereinsveranstaltungen auf Euch zählen.
Der 10. Ascania Cup ist nun auch wieder Geschichte. Nach dem Cup ist vor dem Cup! :-)
Jetzt aber erst einmal gut, wir haben uns alle eine Pause verdient. Alle haben hart trainiert und manch einer hat sein persönliches Ziel, eine Medaille erreicht.
Und Ihr alle zusammen habt es geschafft dass der Cup wieder zurück nach Aschersleben gekommen ist.
Trainiert weiter so fleißig!

 

EDSC0040
EDSC0058
EDSC0006
EDSC0030
DSC0968
DSC0939
DSC0908
DSC0875
DSC0745
DSC0754
DSC0707
DSC0735
DSC0659
DSC0677
DSC0648
DSC0640
DSC0633
DSC0639
DSC0624
DSC0631
DSC0618
DSC0621
DSC0614
DSC0616
EDSC0040 EDSC0058 EDSC0006 EDSC0030 DSC0968 DSC0939 DSC0908 DSC0875 DSC0745 DSC0754 DSC0707 DSC0735 DSC0659 DSC0677 DSC0648 DSC0640 DSC0633 DSC0639 DSC0624 DSC0631 DSC0618 DSC0621 DSC0614 DSC0616


Zurück